Kindererlebnistag im Heinrich-Heine-Institut, Informationen für Schulen

Einladung zum Kindererlebnistag am 9. April 2011 von 10 bis 17 Uhr
Abenteuer Schrift – Mit Spiel, Spannung und Spaß

Das Heinrich-Heine-Institut der Landeshauptstadt Düsseldorf veranstaltet einen kostenlosen Kindererlebnistag zum Thema Abenteuer Schrift. Auf spielerische Weise werden die Kinder an den selbstverständlichen Umgang mit Sprache herangeführt. Der Namenspatron des Hauses, Heinrich Heine, wird zudem altersgerecht in den Mittelpunkt gerückt und spannend vermittelt.

An Mitmachstationen lernen die kleinen Besucher, Leporellos herzustellen oder ihre mitgebrachten, kaputten Bücher zu reparieren. Sie erleben aktiv die Geschichte des Schreibens beim Benutzen von Gänsefedern und einer kleinen Druckwerkstatt. Selbstgestaltete Buttons und Schlüsselanhänger dürfen natürlich mit nach Hause genommen werden.

In verschiedenen Workshops (Graffitis, Mangas, Kalligrafie) geht es ganz schön bunt zu. Dort wird nach Herzenslust gesprüht, gezeichnet und gebastelt. Für Rätselfreunde gibt es eine Geheimschrift zu entschlüsseln und den sagenhaften Loreley-Code zu knacken. Für alle Altersgruppen ist etwas dabei und der Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Aufführungen von Kindern für Kinder rundet den Tag ab. Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Weitere Informationen finden Sie unter www.duesseldorf.de/heineinstitut. Die Kinder kommen bitte immer mit einer beaufsichtigenden Begleitperson. Ab einer Gruppenstärke von 10 Kindern ist eine vorherige Anmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Tel.-Nr. 0211/89-95574 notwendig.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Dr. Sabine Brenner-Wilczek
Leiterin, Heinrich-Heine-Institut

Download: Informationsflyer (PDF)
Download: Poster (PDF)