Veranstaltungen finden wieder statt

Seit 1. September finden wieder Veranstaltungen im kleinen Rahmen statt. Eine Anmeldung, am besten per Mail, ist unbedingt erforderlich, da auch wir alle Personen registrieren müssen die an unseren Veranstaltungen teilnehmen. Die Teilnehmerzahl zudem sehr begrenzt ist, damit wir den notwendigen Abstand einhalten können. Eine spontane Teilnahme ohne Anmeldung ist nicht möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren kompletten Namen, die Nummer des Leseausweises oder die Adresse an.

Folgende Veranstaltungen finden statt:

Donnerstag, 24. September
Erfahrungsaustausch (findet in zwei Gruppen statt)

Gruppe 1: von 10 - 11:30 Uhr
Gruppe 2: von 17 - 18:30 Uhr

Mittwoch, 16. September
Grundseminar: „Neu als Vorlesepatin/Vorlesepate“ von 17 – 18:30 Uhr
mit Martina Biermann (Referentin der Stiftung Lesen), Vorsitzende von „Düsseldorf liest vor“
Inhalte dieses Seminars sind u.a. die „Goldenen Regeln des Vorlesens“, Tipps für die praktische Arbeit mit Texten, Gestaltung von Vorlesesituationen und die Voraussetzungen und Absprachen mit Kindertageseinrichtungen.

Auf der Homepage der Stadtbücherei kann man sich auch über alle Maßnahmen und natürlich auch alle Termine informieren. Zu den Terminen geht es hier:

https://www.duesseldorf.de/stadtbuechereien/veranstaltungen.html