Wir brauchen Verstärkung

 

Vorlesen - das ist mehr als ein paar Sätze zu sprechen

Immer mehr Kinder wünschen sich, dass ihnen vorgelesen wird und immer mehr Kindertageseinrichtungen möchten diesem Wunsch entsprechen.

Das Netzwerk "Düsseldorf liest vor" qualifiziert und vermittelt deshalb seit zwölf Jahren ehrenamtliche Vorlesepatinnen und Vorlesepaten. Der Einstieg in die Förderung kindlicher Lesemotivation ist somit auf einem guten Weg.

Doch wir brauchen Verstärkung! Wir brauchen Sie!

Wenn Sie Freude am Lesen und am Umgang mit jungen Menschen haben, verfügen Sie bereits über die wichtigsten Voraussetzungen für eine Vorlesepatenschaft. Wir unterstützen Sie mit vorbereitenden Seminaren und begleitenden Austauschtreffen.

Weitere Informationen finden Sie auch in folgendem Zeitungsartikel:

http://www.wz.de/lokales/duesseldorf/vorlesen-das-ist-mehr-als-ein-paar-saetze-zu-sprechen-1.2434570

und in einem Beitrag von Antenne Düsseldorf:

Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Vorlesepaten gesucht – Vorleseort gefunden


Foto: Tania Walck (www.taniawalck.de)
für die Düsseldorfer Lesebande

Am 18. November 2016 findet der 13. Bundesweite Vorlesetag statt!

Am dritten Freitag im November begeistern jedes Jahr Vorleserinnen und Vorleser an bekannten und ungewöhnlichen Orten ihre Zuhörer mit einer Geschichte.

In Düsseldorf ist der diesjährige Aktionstag des Vorlesens eingebettet in das 8. Düsseldorfer Lesefest, welches vom 14.-19.November stattfindet.

Die Düsseldorfer Lesebande bietet nun allen interessierten Vorlesern unter http://portal.leseban.de/vorlesetag eine Möglichkeit, sich in einer Kita/Grundschule für eine Vorlesestunde an diesem Tag zu bewerben. Aktuell werden noch 70 Vorleserinnen und Vorleser gesucht. Nach Bearbeitung und Kontaktaufnahme durch die Lesebande erhält der ausgewählte Vorleser dann eine Bestätigungsmail mit den Kontaktdaten des gewünschten Vorleseortes zur weiteren Zeitabsprache.