Das 8. Düsseldorfer Lesefest hat begonnen

Der November ist da und mit ihm das Blätterrauschen.

Vor allem jenes, welches beim Umschlagen der Buchseiten entsteht. Denn vom 11. bis 19. November wird in Düsseldorf wieder festmäßig vorgelesen.

Auch durch das großartige Mitwirken unserer Lesepaten stehen wieder vielseitige Veranstaltungen an interessanten Orten auf dem Programm.

Stöbern Sie einmal durch das Programmheft ( http://www.leseban.de/lesefest/2016.html ) oder hören Sie in den Radiomitschnitt von Antenne Düsseldorf hinein (s.unten).

Über die Literarische Ladie's Night oder die Wein-Lesung bis zur Nacht der Poesie finden sich auch Angebote über die Kinderlesungen hinaus.

Radiomitschnitt von Antenne Düsseldorf Teil 1:

Radiomitschnitt von Antenne Düsseldorf Teil 2:

Fortbildungsseminar mit dem MärFiPü

Am 4. November kamen 22 Vorlesepaten in den Genuss eines außergewöhnlichen Workshops. Die Düsseldorfer Märchenerzählerin Birgit Fitz erzählte äußerst lebendig über Alternativen zum klassischen Vorlesen und ließ dazu alle Teilnehmer ihr eigenes

MÄRchen-FInger-ppchen

gestalten. Mit dieser handlichen Fantasiegestalt ist die Kommunikation mit den jungen (oder auch älteren) Zuhörern nun ein Kinderspiel.

Vorlesepaten gesucht – Vorleseort gefunden


Foto: Tania Walck (www.taniawalck.de)
für die Düsseldorfer Lesebande

Am 18. November 2016 findet der 13. Bundesweite Vorlesetag statt!

Am dritten Freitag im November begeistern jedes Jahr Vorleserinnen und Vorleser an bekannten und ungewöhnlichen Orten ihre Zuhörer mit einer Geschichte.

In Düsseldorf ist der diesjährige Aktionstag des Vorlesens eingebettet in das 8. Düsseldorfer Lesefest, welches vom 14.-19.November stattfindet.

Die Düsseldorfer Lesebande bietet nun allen interessierten Vorlesern unter http://portal.leseban.de/vorlesetag eine Möglichkeit, sich in einer Kita/Grundschule für eine Vorlesestunde an diesem Tag zu bewerben. Aktuell werden noch 70 Vorleserinnen und Vorleser gesucht. Nach Bearbeitung und Kontaktaufnahme durch die Lesebande erhält der ausgewählte Vorleser dann eine Bestätigungsmail mit den Kontaktdaten des gewünschten Vorleseortes zur weiteren Zeitabsprache.